ts
mnts
ts
reduta jazz club

Thursday, August 23. 7:30 pm

MAGIC TRIP TO PRAGUE

BLACK LIGHT THEATRE * MULTIMEDIA ART * DANCE SHOW

Entrance 490,-

START 7:30PM

www.blacklighttheatre.eu
MAGIC TRIP TO PRAGUE

Magic Trip to Prague
Continuing story of black light theatre in Reduta

Black light theatre - a magical phenomenon that has gained viewers all over the world. Perhaps no other genre of theatre created in the Czech Republic have gained such a wide popularity among people from Europe through South America and in a far China. This world rarity began quietly in a small theatre in the center of Prague. It was on the stage of the theatre Reduta where Jiri Srnec and Frantisek Kratochvil started playing the first magic show in a black light sixty years ago.

Times have changed but didn´t stop the black theater. Technological possibilities of the new millennium moved on the author’s potential and Reduta theatre, the mother of all black light scenes, didn´t stay behind. In summer 2012 Reduta comes with the original authorial performance.

A multimedia show combining elements of black theatre, mime theatre, music, dance and projections is called "Magic Trip to Prague". It makes no secret of its focus on foreign viewer, who is searching for the roots of black theater in Prague. It gives him the opportunity to go through more or less known corners of the Czech capital, enchanted by theatrical magic and beauty of Prague, and to surrender to the magic world of black theater. Infant Jesus of Prague comes to life in front of our eyes to fulfill the most secret wishes, Vltava River rises from the shores to dance, the Astronomical Clock spins, the Apostles come alive and Grim Reaper dances with the astronomical dial. Thanks to the magic of black light theatre even “the roasted pigeons flying directly into the mouth” can be experienced.

The show doesn´t stand only on the principles of black theatre, it uses elements of another Czech rarity - Laterna Magika as well. With this fascinating combination of live footage with living actor blended into one, the Czechs charmed viewers for the first time at EXPO 1972 and they do so till today.

The magic of black theatre is in animation of theatre props by live actors dressed in black velvet suits. The whole scene is then illuminated by ultraviolet light. Silhouettes of masked actors disappear in the "black light" and conversely, the contours of objects are highlighted. You do not see anything else than magically animated objects that create a magical atmosphere on the stage. The magic of live animation excels especially in modern times.

Reduta shows with “Magic Trip to Prague” the possibilities of modern black theatre and proudly avows to the legacy of pathfinders of the black theatre, but with the modern and well understood language for viewers from all around the world.
Welcome to the land of legendary theatre in the heart of Prague!

 

 

Magic Trip to Prague
Fortsetzung der Geschichte des schwarzen Theaters in Reduta

Schwarzes Theater - ein magisches Phänomen, welches die Zuschauer auf der ganzen Welt gewonnen hat. Kein anderes Genre des Theaters, erstellt in der Tschechischen Republik, hat sich so weit unter den Menschen aus ganz Europa, Südamerika und China verbreitet. Dabei dieses Weltunikum ganz unauffällig in einem kleinen Theater im Zentrum der Stadt Prag begann. Es war vor sechzig Jahren auf der Bühne des Theaters Reduta, wo Jiri Srnec a Frantisek Katochvil die erste Zaubershow in einem schwarzen Licht gespielt haben.

Die Zeiten haben sich geändert, und das schwarze Theater hörte nicht auf. Technologische Möglichkeiten des neuen Jahrtausends bewegte die Möglichkeiten und das Theater Reduta, die Mutter aller schwarz licht Theater Szenen, bleibt auch nicht hinten stehen. Im Sommer 2012 kommt sie mit dem Original-Autors Vorstellung.

Eine Multimedia Vorstellungen, die die Elementen des schwarzen Theaters, Pantomime, Musik, Tanz und Projektionen kombiniert, so genannte "Magic Reise nach Prag", ist gerichtet auf das ausländische Publikum, die den Wurzeln des schwarzen Theaters in Prag sucht. Es gibt ihm die Gelegenheit mehr oder weniger durch die bekannten Ecken der Tschechischen Hauptstadt zu spazieren, verzaubert durch die Theater-Magie und bringen sich der Prager Schönheit in der magischen Welt des schwarzen Theaters dar. Prager Jesulein erwacht vor den Augen, um den sehnlichsten Wunsch zu erfüllen, der Fluss Moldau steigt aus dem Ufer um zu tanzen, die Turmuhr beginnt zu drehen, die Apostel werden lebendig und grim Reaper tanzt mit dem astronomischen Zifferblatt. Dank der Magie des schwarzen Theaters können wir auch erleben: „gebratenen Tauben fliegen direkt in den Mund“.

Die Vorstellungen basieren nicht nur auf den Prinzipien des schwarzen Theaters, sondern benutzt auch andere Elemente des tschechischen Unikum -
Laterna magica. Dieser überwältigenden Kombination aus eine Filmaufnahme und einem Schauspieler, die sich verbinden in eine Ganzheit, bezauberten die Tschechen das Publikum zum ersten Mal auf der Ausstellung EXPO 1972, und sie tut es heute.

Die Magie des Schwarzen Theaters besteht auf der Animierung der Requisiten durch den lebendigen Schauspieler, die in einen schwarzen Samt Overalls gekleidet sind. Die ganze Szene wird dann mit den ultravioletten Glowglobes beleuchtet. In ihrem "Schwarzlicht" verschwinden die Silhouetten von den maskierten Schauspielern und die Konturen von Objekten werden hervorgehoben. Auf der Bühne sieht man dann nichts anders, nur die lebendige Objekte, die eine magische Atmosphäre schaffen. Der Zauber der lebendige Animation dominiert vor allem in der moderne Welt.

Durch die Vorstellungen Magic trip to Prague zeigt Reduta die Möglichkeiten des modernen schwarzen Theaters und nennt sich stolz als Vorkämpfer des schwarzen Theaters. Und zwar in einer moderne und verständlicher Sprache für die Zuschauer auf der ganzen Welt.

Willkommen im Land der legendären Theater im Herzen von Prag!
 

Sponsors
We will send you mail few days before chosen event. Just leave us your e-mail adress.
E-mail:
Number of days:
ts
endpage
2014 © REDUTA JAZZ CLUB | optimalized for: 1024x768 | IE, FireFox, Google Chrome | Designed by: HADAPrint